« Tausende von Expats vor dem Aus | Startseite | tagesschau.de schon wieder mit Anti-China Hetze »

China glänzt mit Offenheit - Der Westen mit Unwissen darüber

...der "Tagesschau" Kommentator des schrecklichen Grubenunglücks in China, welches letzte Woche mehrere Dutzend das Leben kostete, scheint noch nicht ganz mit der neuen chinesischen Politik der Offenheit vertraut zu sein. Zahlreiche Kommentare belegten, dass China ja eigentlich nie so offen ist und Problem und Katastrophen zeigt.

Nun leider falsch und ein weiterer Beweis für die noch immer anhaltende Anti-Chinakampagnen in Deutschland. Ganz das Gegenteil ist der Fall - seit den Olympischen Spielen in Peking und das furchtbare Erdbeben im Westen des Landes berichtet China sehr oft offen über Unglücksfälle und Katastrophen. Es gibt keinen Grund für das chines. Fernsehen, Wahrheiten zurückzuhalten. In Europa geht man noch immer davon aus, dass viele Internetseiten blockiert sind und westliche Nachrichten in China nicht ankommen und Nachrichten aus China einer strengen Zensur unterlegen. Nichts entspricht der Wahrheit - in China kommt man in die gängisten Internetprogramme weltweilt - solange Sie nicht gegen geltende Gesetze verstossen. Man kann die Nachrichten CNN und BBC unverschlüsselt empfangen, welche gerne gegen China berichten. Warum also immer noch der Kommentar von der Tagesschau, dass diese neue Offenheit so überrascht? China ist weltoffener geworden und gerade in Zeiten der weltweiten Wirtschafts- und Finanzkrisen wird gemeinsames internationales Handeln wichtiger.

Der wesentliche Unterschied ist nämlich, dass man in China genau berichtet, während man in Deutschland immer nur etwas hier hört und da hört und noch ein Gerücht und wenn es dann schon passiert und vorbei ist, dann hört es auch der Rest der Bevölkerung. Die Politik der kleinen Schritte und kleinen Fütterung sozusagen. Die Berichterstattung hat also auch in Deutschland noch Entwicklungspotentiale. INTERCULTI hofft, dass die neue Offenheit Chinas nun auch bald in den westlichen Köpfen ankommt und nicht mehr so oft negativ berichtet wird.

Haben Sie Erfahrungen mit negativen Berichterstattungen von China und anderen Ländern? Denken Sie das diese gerechtfertigt sind? Schreiben Sie uns und diskturien Sie mit.


Sie wollen noch mehr über interkulturelle Verhandlungen & Kommunikation erfahren?

Dann könnte unser Interekulturelles Seminar, Interkulturelles Training oder das individuelle interkulturelle Coaching genau das richtige für Sie sein. Informieren Sie sich einfach hier!

Anzeigen

Über diese Seite

Viele weitere Einträge finden Sie auf der Hauptseite und im Archiv.

Andere User suchten nach: Presse, Berichterstattung, Tagesschau, Negativschlagzeilen, Anti-China, Bericht, Offenheit, offen,